Bettina Raddatz

Bettina Raddatz hat Wirtschaftswissenschaften studiert und nach ihrem Studium in Münster und Bonn im Umfeld namhafter deutscher Spitzenpolitiker aus unterschiedlichen Parteien gearbeitet. Über ihre vorübergehende Tätigkeit in einem Verkabelungsunternehmen hat sie das Sachbuch "Treu § Glauben- hinter den Kulissen eines Wirtschaftsskandals" verfasst. Mit Mitte fünfzig hat sie damit begonnen, Politikkrimis über ihre vielfältigen Eindrücke im Politikbetrieb zu schreiben und sich als Bloggerin zu betätigen. In ihrem Blog befasst sie sich schwerpunktmäßig mit Berichten über Justizfälle und Gerichtsurteile, aber auch mit Einzelschicksalen. Seit August 2016 berichtet sie schwerpunktmäßig über den Fall des Kaufmanns Olaf Mertins aus Hannover, der zu Unrecht eines geplanten Bombenanschlags  verdächtigt wurde. In ihrem neuen Buch "Hannover-Connection 2.0. -Justiz und Verwaltung im Zwielicht" werden die Hintergründe des Falls beleuchtet.

Letzte Änderung amSamstag, 06 Januar 2018 18:12 Gelesen 10344 mal