Bettina Raddatz

Bettina Raddatz hat über 30 Jahre in Bundes- und Landesministerien gearbeitet. Ihre vielfältigen Erfahrungen sind in ihre Politikkrimis eingeflossen, darunter die im Braumüller Verlag erschienene Trilogie „Die Staatskanzlei“, „Der Spitzenkandidat“, „Die Kanzlerkandidatin“.

Über ihre Erfahrungen als Geschäftsführerin in einem Verkabelungsunternehmen hat sie das Sachbuch „Treu & Glauben – hinter den Kulissen eines Wirtschaftsskandals“ geschrieben. Seit 2014 betreibt sie einen Blog, in dem es um Justizfälle geht.

In ihrem neuen Buch „Hannover Connection 2.0 – Justiz und Verwaltung im Zwielicht“ dokumentiert sie einen Justizfall aus Niedersachsen, bei dem es um rechtswidrige polizeiliche Ermittlungen, Vertuschungen, Aktenmanipulationen, Morddrohungen und ein Netzwerk aus Verwaltung, Justiz und Politik geht. Weitere Bücher sollen folgen.

2 Kommentare

  • sbobet
    sbobet Montag, 08. Januar 2018 20:59 Kommentar-Link

    Dank für diesen hervorragenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

  • Christof Häfliger
    Christof Häfliger Mittwoch, 18. Oktober 2017 07:34 Kommentar-Link

    Betreff Interview mit Hagen Grell.
    Vielleicht wäre es gar nicht so schlecht sich mal mit der kirchlichen Organisationen "Priesterbruderschaft St. Pius X" zu befassen.
    Die hat mit dieser Art von Ausgrenzung und Verleumdungskampagne schon über 50 Jahre Erfahrung - und kämpft unbeirrt weiter mir stetigem Erfolg.
    Freundliche Grüsse von
    Christof Häfliger

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.